PN & NSA

Administrativa, Veränderungen und Umfragen das Board betreffend
Benutzeravatar
jr33
Beiträge: 2951
Registriert: 27.06.2007

PN & NSA

Beitragvon jr33 » 15.10.2014 - 11:57

@schrauber, kannst du mal bitte schauen warum die PN`s nicht sauber
von der NSA zurückgeliefert werden.
emailbenachrichtigung erhalten, das ein tattriger hesse durch seinen pfleger eine pn hinterlassen hat,
doch der posteingangsordner ist leer...

thx Bild

Hiiilfeee...ich hab einen Holzwurm in der Dachpfette..

Benutzeravatar
Theoderix
Universaldilletant
Beiträge: 2873
Registriert: 26.06.2001

Beitragvon Theoderix » 15.10.2014 - 18:31

Sorry, war mein Fehler. Hab dich angejammert in carusoartiger Weise, dann war aber das Problem gelöst.
Da habe ich einfach mal die PN im Ausgang gelöscht, bevor du den Tiefpunkt hessischer Ungeduld lesen musstest. :D
Da war dann aber die E-Mail wohl schon raus.
Wir können an unseren Eliten erkennen, daß wir unseren Reichtum mit geistiger Armut bezahlen(Volker Pispers).

Benutzeravatar
cyberman2
Schrauber
Beiträge: 4957
Registriert: 13.02.2001

Beitragvon cyberman2 » 15.10.2014 - 18:55

so isses wohl

einstellungsmässig is hier alles ok, bei evtl. zerschossenen scripts bin ich aber machtlos ...
"It always seems impossible until its done."
Nelson Mandela

Benutzeravatar
jr33
Beiträge: 2951
Registriert: 27.06.2007

Beitragvon jr33 » 17.10.2014 - 09:02

dann bin ich beruhigt, zusammenfassend also:
nicht die NSA schlampt sondern der olle hesse! :-D

Hiiilfeee...ich hab einen Holzwurm in der Dachpfette..

Benutzeravatar
bubu44
Waschweib
Beiträge: 18529
Registriert: 10.06.2001

Beitragvon bubu44 » 18.10.2014 - 21:15

da hat dem Hesse also schnell zurückgezogen? Nimm nächstes Mal nen Kondom Theo, dann kannste es laufen lassen ;D :D

:wave
Konfuzius sagt, himself schreibt: Auch wenn man gegen den Wind pinkeln kann, ist das noch lange kein gelber Strom!


Zurück zu „Hinterzimmer“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron