Chrome und Firefox stopfen kritische Lücken

Meldungen aus der Welt der Bits und Bytes
Benutzeravatar
bubu44
Waschweib
Beiträge: 18524
Registriert: 10.06.2001

Chrome und Firefox stopfen kritische Lücken

Beitragvon bubu44 » 20.04.2017 - 19:46

Sowohl Google als auch Mozilla haben kritische Sicherheitslücken in ihren Web-Browsern gestopft. Diese können von Angreifern für Drive-By-Attacken missbraucht werden.

Mozilla und Google haben Sicherheitsupdates für die Browser Firefox und Chrome veröffentlicht. Sowohl das Update auf Firefox 53 (beziehungsweise ESR 45.9 und 52.1), als auch das auf Chrome 58 stopfen kritische Sicherheitslücken. Dabei handelt es sich unter anderem um Speicherverwaltungsfehler, die Angreifer missbrauchen können, um Schadcode aus dem Netz auszuführen. ...

https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 89571.html

:wave
Konfuzius sagt, himself schreibt: Auch wenn man gegen den Wind pinkeln kann, ist das noch lange kein gelber Strom!

Zurück zu „Gerade reingeflattert“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron