noch mehr kostenlose ebooks

Kostenlos, aber nicht umsonst
Benutzeravatar
jr33
Beiträge: 2951
Registriert: 27.06.2007

noch mehr kostenlose ebooks

Beitragvon jr33 » 28.01.2015 - 11:40

Völlig vom Urheberrecht befreite, daher oftmals in althochdeutsch vorliegende ebooks (meist Belletristik).
Die Jungz und Mädelz achten beim scannen und ocr-en auch darauf, ob eine freie Schriftart verwendet wird.

http://wiki.mobileread.com/wiki/Free_eBooks-de/de

Hiiilfeee...ich hab einen Holzwurm in der Dachpfette..

Benutzeravatar
Quampo
chaotisches Masseteilchen
Beiträge: 3445
Registriert: 13.07.2001

Re: noch mehr kostenlose ebooks

Beitragvon Quampo » 28.01.2015 - 16:49

Hey da sind ja nette Perlen dabei. Die Palette reicht von Klassikern über Andersens Märchen bis hin zu Edgar Wallace.
Dem Hopper hoppt hoch, dem Hopper hoppt weit -
warum auch nicht, dem hat ja Zeit.

Benutzeravatar
jr33
Beiträge: 2951
Registriert: 27.06.2007

Re: noch mehr kostenlose ebooks

Beitragvon jr33 » 29.01.2015 - 07:02

Ja, die geben sich ordentlich Mühe um die Sachen auch gut lesen zu können.
Auch Freunde des Inselarabischen und anderer Pseudosprachen kommen nicht zu kurz.
Kann aber sein, das dann Hamlet in Piktisch oder Skotisch vorliegt! :haha

Hiiilfeee...ich hab einen Holzwurm in der Dachpfette..


Zurück zu „Fundgrube“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron