XPS 15 Meinungen?

Hardware, Software, Programmierung, Netzwerke und Internet
Benutzeravatar
cyberman2
Schrauber
Beiträge: 4956
Registriert: 13.02.2001

Re: XPS 15 Meinungen?

Beitragvon cyberman2 » 17.04.2015 - 01:41

hmmm, interessante kiste :)

kann ich leider nur von träumen ...
"It always seems impossible until its done."
Nelson Mandela

Benutzeravatar
Ezri
Träumerin
Beiträge: 1126
Registriert: 22.01.2002

Re: XPS 15 Meinungen?

Beitragvon Ezri » 17.04.2015 - 15:29

Interessant und ich mag sie jetzt schon :girlsmileyheart: So ist das leider mit den Träumen, es gehen nicht alle in Erfüllung, gingen sie alle in Erfüllung, hätte man keine Träume mehr :hmm

Benutzeravatar
Ezri
Träumerin
Beiträge: 1126
Registriert: 22.01.2002

Re: XPS 15 Meinungen?

Beitragvon Ezri » 22.04.2015 - 19:27

Wie zum Henker kommt man bei der Kiste ins Bios? Die Anleitung vom Hersteller funzt jedenfalls nicht. Und ich wollte ne SIM einlegen und dafür muss man angeblich ins Bios um den internen Akku zu deaktivieren.
Sollte es einem gelingen ins Bios zu kommen und deaktiviert man den internen Akku, aktiviert der sich dann bei nem Neustart selber oder muss man dafür wieder ins Bios?
Betriebssystem ist Win 8.1

Benutzeravatar
bubu44
Waschweib
Beiträge: 18521
Registriert: 10.06.2001

Re: XPS 15 Meinungen?

Beitragvon bubu44 » 22.04.2015 - 20:31

Mit F12 ins Boot-Menü und dann mit der Tabtaste den Reiter wechseln :)

Zum Akku kann ich dir nichts sagen. Ich konnte noch nicht alles testen, da mein Chef das Teil mit sich rumschleppt. :D

:wave
Konfuzius sagt, himself schreibt: Auch wenn man gegen den Wind pinkeln kann, ist das noch lange kein gelber Strom!

Benutzeravatar
Ezri
Träumerin
Beiträge: 1126
Registriert: 22.01.2002

Re: XPS 15 Meinungen?

Beitragvon Ezri » 22.04.2015 - 22:20

Alles klar, dann warte ich, bis Dein Chef fertig mit spielen ist ;)

Benutzeravatar
Ezri
Träumerin
Beiträge: 1126
Registriert: 22.01.2002

Re: XPS 15 Meinungen?

Beitragvon Ezri » 23.04.2015 - 01:00

Okay, F12 bringt einen nicht ins Bios, wohl aber wenn man beim Runterfahren die Shift-Taste drückt und beim anschließenden Hochfahren die Enter-Taste.
Aber leider hat (laut Anweisung aus dem Handbuch) das Deaktivieren des internen Akkus, das Einschieben der SIM und dem anschließenden Einschalten des Klapprechners nix gebracht. Er weiß immer noch nicht, dass er ne SIM drin hat. :(

Benutzeravatar
bubu44
Waschweib
Beiträge: 18521
Registriert: 10.06.2001

Re: XPS 15 Meinungen?

Beitragvon bubu44 » 24.04.2015 - 18:38

neustes Firmwareupdate?

:wave
Konfuzius sagt, himself schreibt: Auch wenn man gegen den Wind pinkeln kann, ist das noch lange kein gelber Strom!

Benutzeravatar
Ezri
Träumerin
Beiträge: 1126
Registriert: 22.01.2002

Re: XPS 15 Meinungen?

Beitragvon Ezri » 24.04.2015 - 22:30

Auch das hat nicht gehelft. Mir scheint, die haben da ein Bauteil einfach nicht eingebaut :(

Benutzeravatar
cyberman2
Schrauber
Beiträge: 4956
Registriert: 13.02.2001

Re: XPS 15 Meinungen?

Beitragvon cyberman2 » 25.04.2015 - 00:25

ist das eines von denen ? :
http://shop.lenovo.com/de/de/laptops/th ... s/yoga-15/

da steht ja leider dabei: Kein WWAN, so schön versteckt bei den angaben zum bildschirm, statt bei den netzwerkangaben ...

karte zu nachrüsten z.b. : http://www.mindfactory.de/product_info. ... 64541.html

aber aufpassen, evtl. ist der platz schon von ner ssd belegt
Aufrüstbarkeit: Alle gängigen 2,5" SATA-Festplatten oder SSDs können verbaut werden. Bei Modellen ohne WWAN kann darüber hinaus eine via SATA angebundene M.2-SSD mit einer Baulänge von 42mm eingesetzt werden.

Erweiterungsschächte:

1. M.2-Slot (30mm Baulänge) mit einer der folgenden Komponenten:
Intel Wireless-N 7265
Intel Dual Band Wireless-AC 7265
Beide WLAN-Karten unterstützen darüber hinaus Bluetooth 4.0

2. M.2-Slot (42mm Baulänge) mit einer der folgenden Komponenten:
leer
Sierra Wireless EM7345 WWAN-Karte, unterstützt neben LTE auch HSPA, GSM, GPRS und EDGE sowie darüber hinaus GPS
M.2-SSD


http://thinkwiki.de/ThinkPad_Yoga_15 /
"It always seems impossible until its done."
Nelson Mandela

Benutzeravatar
Ezri
Träumerin
Beiträge: 1126
Registriert: 22.01.2002

Re: XPS 15 Meinungen?

Beitragvon Ezri » 25.04.2015 - 10:55

Danke Cyber,

wer kommt denn auch auf die Idee bei "Bildschirm" zu schauen :mauer
Es ist ne SSD drin, also heißt es weiterhin Hotspot mit dem Handy machen und nun habe ich eine Daten-SIM ohne Verwendung, na toll :motz
Zuletzt geändert von Ezri am 25.04.2015 - 14:08, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
cyberman2
Schrauber
Beiträge: 4956
Registriert: 13.02.2001

Re: XPS 15 Meinungen?

Beitragvon cyberman2 » 25.04.2015 - 11:12

Ezri hat geschrieben:Es ist ne SSD drin, ...


nur eine ssd ?
die kann auch im festplatten-slot stecken, also schau da ruhig mal unter die abdeckung :)
vielleicht hast du ja doch glück und kannst nachrüsten,
"It always seems impossible until its done."
Nelson Mandela

Benutzeravatar
Ezri
Träumerin
Beiträge: 1126
Registriert: 22.01.2002

Re: XPS 15 Meinungen?

Beitragvon Ezri » 25.04.2015 - 14:07

Ähm... das Hüpfetier hat sich das entsprechende Video dazu angeschaut und beschlossen, dass wir es lassen :)

Benutzeravatar
cyberman2
Schrauber
Beiträge: 4956
Registriert: 13.02.2001

Re: XPS 15 Meinungen?

Beitragvon cyberman2 » 25.04.2015 - 16:26

so verbaut, daß man das gerät praktisch komplett zerlegen muss ?
das hatte ich kürzlich beim austausch eines notebook-lüfters ...
einmal und nie wieder ...
"It always seems impossible until its done."
Nelson Mandela

74min
Beiträge: 894
Registriert: 23.06.2001

Re: XPS 15 Meinungen?

Beitragvon 74min » 27.04.2015 - 19:18

hi,

die Serviceklappen sind bei den unter "700 Euro" Geräten eigentlich überall verschwunden bei aktuellen Modellen aller mir bekannter Hersteller. Ab der 4 stelligen Liga sind sie jedenfalls wieder da :D
Das ist nicht weiter technisch schlimm, wohl aber für die Garantie. Im Normalfall kaufe ich Pro LInien SSD und bestelle Lappies ohne SSD/mit HDD. Das geht dabei nicht mehr, wenn man die Garantien nicht verlieren will. Und die Hersteller achten darauf wohl verstärkt auch.

Da der blaue Zwerch mich hier auch wuschig machte mit seinem Yoga Kram, habe ich mir auch ein 15er bestellt zum gucken und unterwegs stress-testen , das morgen eintreffen sollte.
ich kannnicht wohnt in der ichwillnichtstraße!

Benutzeravatar
Kangaroo
Hopsi
Beiträge: 833
Registriert: 22.01.2002

Re: XPS 15 Meinungen?

Beitragvon Kangaroo » 28.04.2015 - 20:59

Ehm, das TP Yoga 15 ist definitiv kein 700 Euro Gerät - mit i7, ausreichend RAM und einer SSD liegst du im Bereich 1'800 Euro... aber ohne Serviceklappen und ohne WWAN Karte :wasist
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.


Zurück zu „Mein Computer, das unbekannte Wesen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron